Freitag, 07 Januar 2011 01:00

10. Garchinger Dreikönigs-Schnellschach mit 110 Teilnehmern

von 

Die Turnierserie Münchner Schnellschach-Kombination (MSSK) ist inzwischen aus der Münchner Schachszene nicht mehr wegzudenken.

Diese Serie veranstalten wir zusammen mit dem FC Bayern, Unterhaching und Tarrasch München, wobei das Garchinger Dreikönigs-Schnellschach das letzte der vier Turniere ist. Es kamen wieder 110 Spieler nach Garching, davon 7 IM, 1 WIM, und 6 FM.

Sieger wurde IM Thomas Reich (FC Bayern München). Mit 7,5 aus 9 Punkten lag er einen halben Punkt vor seinen Verfolgern FM Roland Lötscher (SC Garching), IM Alexander Belezky und IM Christoph Renner (beide FC Bayern München).

Natürlich vergaben wir auch verschiedene Sonder- bzw. Ratingpreise:
- Jugend: Marcel Passon (FC Fasanerie-Nord e.V., Platz 68)
- DWZ < 2000: Harald Gergen (SK Kriegshaber, Platz 24)
- DWZ < 1700: Michael Dornreiter (SC Kirchseeon e.V., Platz 66)

Und hier die Sieger der Gesamtwertung der MSSK:
- 1. Platz: IM Alexander Belezky (FC Bayern München)
- 2. Platz: FM Alexander Raykhman (Tarrasch München)
- 3. Platz: FM Christian Köpke (Tarrasch München).

Die drei Ratingpreise der Gesamtwertung für DWZ<2000 gingen an folgende Spieler:
- Dr. Kurt Baum (Schach-Union München)
- Walter Daurer (Tarrasch München)
- Marcel Passon (FC Fasanerie-Nord e.V.)

Gelesen 1338 mal
   
© Münchener Schnellschach-Kombination