Mittwoch, 18 Januar 2017 19:34

Thies Heinemann ist Sieger der Kombinationswertung 2016/17

von 

Ein vierter Platz beim Garchinger Dreikönigsturnier reicht Thies Heimenann, um bereits ein Turnier vor dem Ende der MSSK-Saison 2016/17 in der Gesamtwertung alles klar zu machen. Spannend bleibt es jedoch dahinter beim Kampf um die Plätze zwei und drei.

Auch bei den Ratingwertungen ist noch alles offen: In der Kategorie "DWZ < 2100" führt zwar Michael Unger mit 46 Punkten, kann aber rechnerisch noch von Rupert Stocker überholt werden. In der Kategore "DWZ < 1800" haben sogar noch sechs Spieler Chancen auf den Sieg.

Die Entscheidungen fallen bei der Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft, für die momentan allerdings noch kein Termin feststeht.

Gelesen 283 mal
   
© Münchener Schnellschach-Kombination